Sandbox


Warning: Illegal string offset 'status' in /kunden/126026_35689/webseiten/amarr-pilot/wordpress/wp-content/plugins/pbsocialnetworks/pbSocialNetworks.php on line 550

Warum spielen Erwachsene wie besessen in einem Sandkasten ?

Wochen Rückblick


Warning: Illegal string offset 'status' in /kunden/126026_35689/webseiten/amarr-pilot/wordpress/wp-content/plugins/pbsocialnetworks/pbSocialNetworks.php on line 550

Eine Woche sturmfreie Bude und die Möglichkeit meine Eve Sucht mal richtig auszuleben.
Bildschirmfoto 2013-03-30 um 12.31.23
Fast jeden Abend Online und viel erlebt…. zumindest in Eve :-)
Die Idee war in einen leeren Clon zu gehen und diese Woche PvP zu machen bis mir die Augen zufallen.
Wie man am KB sieht ist dies zumindest für mich bisher der Monat mit den meisten Kills ever, aber 1.39B Looses is auch… na ja wenn man draus lernen würde quasi auch ein Erfolg.
Es gab jeden Abend zumindest eine Fleet von der Corp und ab und zu auch mal eine von der Ally.
Mehr Zeit als gedacht ist allerdings für Ship spinning auf der Station draufgegangen. Eve is halt ein Multiplayer Game und einfach mal einloggen rumfliegen und Gegner kalt machen, kann man in der Regel vergessen.
Effektive Kills bekommt man nur in einer Flotte und mit einem FC der sich gut auskennt und die Situation einschätzen kann. Wenn ich mir den Solo Charakter in Eve auch mehr wünschen würde… derzeit ist es nicht so. Fliegt man solo, trifft man nach ein paar Systemen auf eine kleine Gang und sitzt kurz danach wieder in seiner Station.
Wobei für mich der Kick des Solo roamings wesentlich größer ist als in der Fleet, aber das ist sicher mein Problem. Vielleicht finde ich hierzu ja auch noch meinen Platz in Eve.

Wichtige Sachen die ich diese Woche gelernt habe (und mir auch merken sollte):
Nie in eine Kitende Fleet einfach rein springen (während ich warpe, fangen alle an zu burnen und ich lande im roten Blob -> tot).

In Kiting Flotten zusehen das man nie der letzte ist —> tot.

Nicht einfach solo am Gate warten und instant alles agressen was durch kommt —-> tot.

Bei Cap fights nicht in einer Frig auftauchen. Bringt nix fürs Killboard und man kann nur zusehen.

Pflanzen brauchen Wasser, sonst —–> tot.

Have a nice Day.

Die Jagt nach dem Kick


Warning: Illegal string offset 'status' in /kunden/126026_35689/webseiten/amarr-pilot/wordpress/wp-content/plugins/pbsocialnetworks/pbSocialNetworks.php on line 550

apoWas fasziniert so an Eve, warum loggt man immer wieder ein ?

Meine ersten PvP Erlebnisse waren der Hammer, es passierten Sachen die ich noch nie in einem anderen Spiel oder gar an einem Rechner erlebt habe.

Der Puls jagt jenseits der 130bpm, die Hände und der ganze Körper zittert. Es ist der Kick schlecht hin. Jeder der dies mal erlebt hat, jagt für den Rest seines Eve Lebens diesem Gefühl hinter her. Mit einem Schiff für das man Stunden oder Tage gearbeitet hat gegen einen anderen Spieler in den Kampf zu ziehen ist einfach der Hammer. Leider läßt dieses Gefühl mit der Zeit nach und man stumpft ab. Aber ich denke es ist wie ein Junky oder Glücksspieler der ausgerechnet das erste Spiel gewonnen hat und diesem Erlebnis weiter hinterher jagt.

Beim Kampf in Flotten lernt man hauptsächlich sich zu konzentrieren und Anweisungen zu befolgen (klingt einfach, aber auch hier wird jeder Fehler quasi sofort mit Schiffsverlußt bestraft).
Dieses Kick vom Anfang habe ich heute in der Regel nur noch wenn ich 1v1 mit einem recht teuren Schiff in einen fight gehe.

Die Ausbildung


Warning: Illegal string offset 'status' in /kunden/126026_35689/webseiten/amarr-pilot/wordpress/wp-content/plugins/pbsocialnetworks/pbSocialNetworks.php on line 550

Eve skillsNach 6 Monaten Empire in eine Carebear Corp. hatte ich das Grundlegende Verständnis zu Eve drauf und war auf der Suche nach mehr, wie nur Kampf Missionen fliegen. Also habe ich mich mit meinen mickrigen 5Mio Skill Points immer mal wieder in die Low Sec Systeme in Kador getraut. Dort war ich Wochenlang das Opferlamm und konnte auf schmerzhafte weise lernen das, egal was man tut und woran man alles denkt, irgend jemand ist immer einen Schritt weiter und killt dich. Learning the hard way.
Ich bin bestimmt 20 mal angeschossen worden, bevor ich mal meinen ersten Kill hatte.
Recht schnell hab ich dann gemerkt das man als Einzelkämpfer ausserhalb des Empires nicht allzu weit kommt und das man dringend Freunde braucht. Meine damalige Corp war allerdings nicht bereit das Empire zu verlassen, also wechselte ich gleich in eine 0.0 Corp.
Das hat das Spiel für mich komplett verändert, die Anforderungen, Abläufe und Tätigkeiten waren komplett unterschiedlich.
Aber das war was ich wollte, Spielen mit und gegen andere Spieler, taktisches Denken und organisierte Aktionen um den anderen einen Schritt voraus zu sein.
Keine Misssions Beschreibungen mehr lesen und ein festes Programm runterspulen.
Tja und hier bin ich nun, seit fast einem Jahr im 0.0. Habe jetzt über 20Mio Skillpunkte somit quasi die Grundskills alle drauf und habe angefangen andere Rassen Cross zu Skillen um ein möglichst breites Spektrum fliegen zu können.

Der Anfang


Warning: Illegal string offset 'status' in /kunden/126026_35689/webseiten/amarr-pilot/wordpress/wp-content/plugins/pbsocialnetworks/pbSocialNetworks.php on line 550

spielenVor einem guten Jahr bin ich auf die Verhängnisvolle Idee gekommen, mir den in meinen Augen, Nachfolger des guten alten Elite vom 64´er zu installieren.
Eve Online…… hätte ich damals schon gewusst welches Suchtpotential dieses Spiel hat, hätte ich es sicher nicht getan.
Ein Spiel das mich so lange fesselt, muss Komplexität und Tiefgang haben und ja…. das hat Eve wirklich. Auch nach über einem Jahr habe ich die Grundlagen gerade mal so drauf und komme ganz gut zurecht, aber Beherrschen kann man das sicher nicht nennen.
Es gibt immer noch Teile es Spiels die ich nicht mal angetastet habe und von denen ich keinen Schimmer habe.